10.01.01 16:32 Uhr
 57
 

Christlicher Sex - welche Unterschiede gibt es bei den Konfessionen

Emnid wollte es genauer wissen und befragte 2405 Menschen nach ihrer sexuellen Einstellung und zu ihrer Religionszugehörigkeit. Erstaunlicherweise gibt es zwischen Katholiken, Protestanten und sonstigen kaum einen Unterschied.

Der Papst mag die Pille verbieten, aber selbst Leute mit einer starken Bindung zu ihrer Konfession interessiert das nicht mehr. Ebensowenig betrachten fast alle den Sex nicht mehr als ausschließliches Mittel zur Fortpflanzung.

Unterschiede zwischen den Konfessionen konnte man nur an der Bindung festmachen, die meisten haben nur noch ein ganz losen Kontakt zu ihrem "Verein". Nur 7 % der Protestanten, 18 % Katholiken und 30 % der sonstigen betrachten sich noch als religiös.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Christ, Unterschied
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?