10.01.01 16:31 Uhr
 332
 

Wollte sie immer mal wissen was ein "flüssiger Höschenentferner" ist?

Dies bekam die Schnapsbrennerei zu spüren, in der Jack Daniels und Southern Comfort hergestellt wird. Phillip Lynch ist dort Pressesprecher, er erhielt die Scherz-Email von einem Freund. Diese enthielt eine Scherzwerbung über Southern Comfort.

Dort war der Slogan umgeändert worden in, "Liquid Pany Remover", das soviel heißt wie "flüssiger Höschenentfernen". Lynch amüsierte sich darüber und schickte die Email zurück.

Doch leider Entwickelte sich ein Eigenleben bei dieser Email. Sie tauchte danach überall im Internet auf. Frauenschützer waren empört, die Werbung sei frauenfeindlich. Doch die ungewollte Werbung, hatte keinen Nachteil für die Firma.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Höschen
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?