10.01.01 16:08 Uhr
 62
 

Die Entstehung des Menschen ist viel komplizierter, als wir glauben !

Wie schon berichtet wurde vor kurzem in Australien die mit 60.000 Jahren aelteste DNS des Menschen nachgewiesen. Diese Entdeckung, so die australischen Forscher, ist die Theorie ueber die Entstehung des Menschen viel komplizierter als angenommen.

Nach Meinung der Wissenschaftler gab es mehrere Arten von Urmenschen, die sich durch Kreuzung der verschiedenen "Arten" zu der heutigen Form entwickelt haben.

Demnach waere die Vermutung, dass der Mensch urspruenglich allein aus Afrika stammt, ueberholt - der Mensch und seine Entwicklung sei viel komplizierter als gedacht, so die Forscher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Entstehung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?