10.01.01 16:03 Uhr
 10
 

US-Vermittler Ross sagt Vermittlungsreise ab

Laut israelischen und palästinensischen Meldungen reist Vermittler Ross nicht zu Verhandlungen mit Israelis und Palästinensern. Er sollte die beiden Parteien eigentlich dazu bewegen, Clintons Vorschläge anzunehmen.

Vor allem die Palästinenser lehnen Clintons Vorschlag ab. Somit wird Clinton in seiner Amtszeit wohl nicht mehr der große Friedensstifter sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Vermittlung, Vermittler
Quelle: www.aol.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?