10.01.01 15:12 Uhr
 10
 

Levi Strauss hat weiterhin Probleme

Auch im vergangenen Quartal hatte Levi Strauss, der Hersteller der bekannten Jeans Marke Levi´s, Umsatzprobleme. Im Vergleich zum Vorjahr ging dieser um 8,6% auf 1,29 Mrd. zurück. Schlimmer sah es beim Gewinn aus, der sogar um über 50 Prozent auf 75,4 Mio. Dollar zurückging.Im Gesamtjahr lag der Umsatz mit 4,6 Mrd. Dollar ebenfalls knapp 10% unter Vorjahr.

Dennoch verlief das Gesamtjahr 2000 für Levi´s erfolgreicher als das Vorjahr. Dank einer Restrukturierung und Kosteneinsparungen lag der Jahresgewinn mit 223 Mio. Dollar deutlich über dem Vorjahr. Damals wurde aufgrund massiver Probleme in den ersten Quartalen nur ein Gewinn von ca. 5 Mio. Dollar erwirtschaftet.

Levi Strauss ist ein Unternehmen in Privatbesitz, also nicht an der Börse notiert.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Problem
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 internationale Unternehmen verlangen mehr Klimaschutz
Bitcoin startet erneut, in jetzt regulierter Börse durch, mit 18 850 Dollar
Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?