10.01.01 14:22 Uhr
 45
 

Griechen beschweren sich. Das Internet zerstört ihre Sprache!

Griechische Intellektuelle behaupten, das ihre Sprache durch das Internet, sogar nur durch den Gebrauch von PC´s zerstört wird. Sie schrieben einen Brief an die Regierung mit einer Beschwerde, dagegen etwas zu unternehmen.

Nach Artikeln der "The Times" haben ungefähr 40 bekannte Köpfe Griechenlands ein Manifest zusammen getragen. Darin soll dokumentiert sein, das es sich um eine Zerstörung ihrer Sprache handelt.