10.01.01 14:15 Uhr
 83
 

Internet-Surfer erhalten eigenen Sessel

La-Z-Boy hat einen Sessel entwickelt, der speziell für Internet-Surfer konstruiert wurde: der "e-cliner".


Der Sessel verfügt u.A. über eine drahtlose Tastatur, einen Modemanschluss und eine Ablagefläche für Snacks. Da sich der Entwickler beim Verkauf mit Microsoft zusammengeschlossen hat, darf man den Web-TV-Service zwei Wochen kostenlos nutzen.

Der Sessel ist für umgerechnet 2.200 - 2.700 DM zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tyx
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Surfer, Sessel
Quelle: www.telecom-channel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?