10.01.01 14:15 Uhr
 83
 

Internet-Surfer erhalten eigenen Sessel

La-Z-Boy hat einen Sessel entwickelt, der speziell für Internet-Surfer konstruiert wurde: der "e-cliner".


Der Sessel verfügt u.A. über eine drahtlose Tastatur, einen Modemanschluss und eine Ablagefläche für Snacks. Da sich der Entwickler beim Verkauf mit Microsoft zusammengeschlossen hat, darf man den Web-TV-Service zwei Wochen kostenlos nutzen.

Der Sessel ist für umgerechnet 2.200 - 2.700 DM zu haben.


WebReporter: Tyx
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Surfer, Sessel
Quelle: www.telecom-channel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Berlin: Sicherheitsprobleme bei Computern im Gefängnis
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?