10.01.01 14:00 Uhr
 4
 

sunways will an den Neuen Markt

Die sunways AG aus Konstanz will im ersten Quartal 2001 an den Neuen Markt gehen. Das Unternehmen ist im Bereich Bereich Erneuerbare Energien mit Schwerpunkt Photovoltaik tätig.

Eigenen Angaben zufolge ist die Photovoltaik im Gesamtmarkt für erneuerbare Energien das am stärksten wachsende Segment mit prognostizierten Zuwachsraten von durchschnittlich 19 Prozent p. a. bis zum Jahre 2010. Bereits heute reiche die weltweiten Produktionskapazitäten nicht aus, um die Nachfrage nach Solarzellen zu decken. Die sunways AG habe sich auf die Entwicklung und Produktion von Solarzellen auf der Basis von mono- und polykristallinem Silizium spezialisiert – dem Segment unter den Photovoltaik-Technologien mit dem größten Marktpotenzial in den nächsten Jahren (Weltmarktanteil 1999: 80,2 Prozent).

Nach einer Gesamtleistung von 2,8 Mio. DM im Jahr 1999 erzielte die sunways AG bereits 2000 eine Steigerung um 285 Prozent auf 10,8 Mio. DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?