10.01.01 13:29 Uhr
 646
 

Mann beißt Schlange und rettet sich so das Leben

Ein 57-jähriger Südafrikaner wurde auf dem Weg zur Arbeit von einer Python angegriffen, die ihn zu erdrücken drohte.

Um sich aus dem Würgegriff der Schlange zu befreien biß der Mann dem Tier in den Kopf und wehrte sich zusätzlich mit Schlägen und Tritten, bis die Schlange von ihm abliess.

Anschließend erschlug er das Tier, nahm es mit nach Hause und häutete es dort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cold_Gin
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Leben, Schlange
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody`s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?
China: Sanktionen gegen Nordkorea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?