10.01.01 13:26 Uhr
 35
 

6 Monate keine Fußball-Spiel-Erlaubnis : Selbstmord !

Ursprünglich waren es nur ein paar Spiele Sperre für die Craig Dean gesperrt war. Weil er aber dachte er würde nur für einige Wochen gesperrt liess er sich wieder aufstellen. Offiziell hatte er aber keine Spielerlaubnis.

Deswegen wurde er dann für ein halbes Jahr vom schottischen Verband gesperrt. Weil er dieses nicht ertragen konnte erhängte sich der 24-jährige jetzt auf dem Gelände seines ehemaligen Fußball-Clubs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SummerOf69
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Monat, Selbstmord, Erlaubnis
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein
Fußball: Joachim Löw warnt vor Überlastung der Nationalspieler
Fußball: Todkranker Einlaufjunge bei England-Spiel rührt Publikum



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?