10.01.01 12:29 Uhr
 3
 

Libro vom Handel ausgesetzt

An der Börse in Wien wurden die Aktien der Buch- und Medienhandelskette Libro wegen einer angekündigten Mitteilung ausgesetzt. Weitere Details wurden bislang nicht bekannt.

Bereits erteilte und nicht ausgeführte Orders müssen neu aufgegeben werden. Letzter Kurs in Wien war 11,20 EURO.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt
American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
CDU-Vize Thomas Strobl fordert, auch kranke Asylbewerber abzuschieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?