10.01.01 12:26 Uhr
 21
 

Wundersame Recyclung eines Plattenbaus

Die wundersame Wiederverwendung eines im Abriss befindlichen Plattenbaus kann man jetzt im Leipziger Stadtteil Grünau bewundern.

Denn aus den ausgedienten Platten wird ein Kletterfelsen entstehen. Betrieben wird das Ganze dann von einem Alpenverein, der dort "organisiertes Klettern" anbieten wird. Ganz kostenlos wird die Sache allerdings nicht sein.

Außerdem soll auf der Fläche, wo der Plattenbau stand, ein Freizeitgelände mit Basketballanlage und Skateboard-Fläche entstehen.
Finanziert wird alles über die Stadt Leipzig.


WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wunder, Wunde, Platte
Quelle: www.lvz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neuer BVB-Trainer Peter Stöger sortiert Andre Schürrle aus
Fußball: Fünftligist Rot-Weiss Frankfurt entlässt Trainer Mario Basler
Fußball: Jürgen Klopp fährt Reporter an - "Können Interview jetzt abbrechen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Regierungsbildungsidee: SPD erwägt "KoKo" statt "GroKo"
Zentralrat der Juden fordert Verbot von Verbrennen israelischer Flaggen
Türkei: Wirtschaft um elf Prozent dank billigem Geld angestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?