10.01.01 11:20 Uhr
 538
 

Argentiniens WM Titel erkauft?

Der Verdacht, dass es bei der Fußball WM in Argentinien 1978 nicht alles richtig zuging, liegt schon lange in der Luft, nun scheint es erste Enthüllungen zu geben.

Ein britischer Autor berichtet nun, dass der Titel 100 Mio DM gekostet habe und zusätzlich 35 Tonnen Getreide für Peru gebracht habe, da sie 6:0 gegen Argentinien verloren hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: frank böger
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Titel, Argentinien
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Fußball: Alexis Sánchez wird von Einwurf-Ball getroffen und bekommt dafür Gelb
Fußball: Borussia Dortmund schlägt FC Bayern München in Pokalhalbfinale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?