10.01.01 10:11 Uhr
 3
 

Etwas mehr Schwangerschaftabrueche als im Jahr zuvor.

Nach Informationen des Statistischen Bundesamtes gab es im 3. Quartal etwa 33.400 Abtreibungen, etwa genauso viele wie im Quartal zuvor.

Im Vergleich zum Jahr 1999 stieg jedoch die Anzahl der Abtreibungen im 3. Quartal um 3%.


WebReporter: sepultura
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Jahr, Schwangerschaft, Schwan
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?