10.01.01 09:55 Uhr
 28
 

Deutsche stehen auf teure Fernseher.

Bei dem Kauf eines Fernsehgeräts achten die Deutschen auf hochwertige Qualität und greife gerne mal etwas tiefer in die Tasche. Ganz anders als bei Videorecorder und DVD-Spieler. Da schauen sie lieber auf Schnäppchen.

Dafür gaben die Deutschen im vergangenen Jahr rund 13.5 Milliarden DM aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sebklo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Fernseher
Quelle: www.nrz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen