10.01.01 09:43 Uhr
 54
 

Nach 24 Jahren: Todesstrafe wird wieder eingeführt!

Die Regierung in Sri Lankan hat entschieden nach 24 Jahren wieder die Todesstrafe einzuführen. 55 Gefangene sollen nun gehängt werden!

Die Regierung möchte damit gegen die steigende Kriminalität vorangehen.
Die Entscheidung zur Todesstarfe hat nun auch "Amnesty International" auf den Plan gerufen, welche Sri Lanka scharf kritisiert haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yakko
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: 24, Todesstrafe
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Kuh flüchtet während Pediküre und legt Zugverkehr lahm
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen
Für 0 Euro: Das sind die billigsten Werbespots der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?