10.01.01 07:08 Uhr
 2.179
 

Mord - Ingenieur filmte seine sterbende Frau!

Die Münchener Krebsforscherin Ursula Glück wurde in Peru, am heiligen Berg ermordet.
Ihr Mann filmte alles und sitzt auf der Anklagebank.
Auf die Frage, warum er alles filmte, antwortete er: Die Polizei dort wollte es so.

Angeblich wurden sie überfallen. Ursula wurde tödlich am Kopf getroffen. Das Video zeigt sie Blut überströmt, auch Hirnmasse tritt aus.

Der Ehemann schloss übrigens kurz vor der Hochzeit eine Versicherung ab, in Höhe von 1,7 Mio. DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M@RCO2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Mord, Ingenieur
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Fitnessarmband überführt Mann des Mordes an Ehefrau
New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose
Thailand: Vater tötet sein Baby sowie sich selbst und stellt Video auf Facebook



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Sportdirektor Rapid Wiens attackiert Klub - "Mit den Ultras im Bett"
Eishockey: Rod Stewarts Sohn erzielt erstes Tor für Großbritannien
"Begehrtester Junggeselle der Welt": Seltenes Nashornbulle bekommt Tinter-Profil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?