10.01.01 01:54 Uhr
 22
 

Pudel fiel Pitbull und den Besitzer an!

Pudel gelten als liebe ruhige Hunde, doch dieser Pudel nicht. Er ging zu seinem Artgenossen, einem Pitbull und beschnupperte ihn. Dann viel er ihn an.

Aus Angst dass ihrem Pitbull was passieren könnte, wollte die Besitzerin des Pibulls ihr Tier schützen. Daraufhin attackierte der Pudel auch sie.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Besitzer, Besitz, Pitbull
Quelle: www.icn4u.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?