10.01.01 00:13 Uhr
 26
 

Justiz: Christoph Daum kauft sich jetzt frei

Kein Justizirtumm: Christoph Daum steht nicht weiter im Interesse der Kölner Staatsanwaltschaft. Er sei ein zu kleiner Fisch, hiess es aus Insiderkreisen. Nun ginge es um die Hintermänner der Kölner Drogenszene, wurde verlautet.

Was wird aber aus Christoph Daum?
Er muss rund eine Million DM in Justitias
Waagschalen schmeissen - und darf schwupps als kleiner Fisch, der uns im letzten Jahr viel Freude brachte, zurück nach Deutschland schwimmen.


WebReporter: Shelley Masters
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Christ, Justiz, Christoph Daum
Quelle: www.thema1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Christoph Daum nach verpasster WM-Quali nicht mehr Rumäniens Trainer
Fußball: Rumäniens Coach Christoph Daum ließ seine Spieler einen Bus ziehen
Fußball: Rumäniens Trainer Christoph Daum poltert erneut gegen Journalisten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Christoph Daum nach verpasster WM-Quali nicht mehr Rumäniens Trainer
Fußball: Rumäniens Coach Christoph Daum ließ seine Spieler einen Bus ziehen
Fußball: Rumäniens Trainer Christoph Daum poltert erneut gegen Journalisten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?