09.01.01 21:44 Uhr
 5
 

Walt Disney: 50.000 $ für Toysmart-Liste

Die Walt Disney Tochter Buena Vista Internet Group wird dem verschuldeten Interneteinzelhändler Toysmart.com nach Angaben des Wall Street Journal 50.000 Dollar bezahlen, um eine Kundenliste zu zerstören. Das Ganze ist Teil eines Konkursverfahrens um Toysmart.com.

Toysmarts Kundenliste beinhaltet die Namen, Adressen, Zahlungsinformationen und Einkaufspräferenzen von etwa 250.000 Kunden. Das Unternehmen hatte versprochen, die Informationen keiner dritten Partei zugänglich zu machen.

Die Disney Tochter will nun Toysmart, an welchem sie 60% der Anteile hält, die Summe bezahlen, damit die Liste nicht an ein anderes Unternehmen verkauft wird. Insgesamt schuldet Toysmart seinen Gläubigern mindestens 18 Millionen Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Liste, Disney
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?