09.01.01 20:47 Uhr
 16
 

Deutscher Börsenguru steht wegen Betrug vor Gericht !

Der deutsche und durch die Medien sehr bekannte Börsenanalyst Egbert Prior steht ab heute vor dem Mainzer Amtsgericht.

Ihm wird vorgeworfen in der 3-Sat Telebörse mit Absicht Falschmeldungen über die Aktie Em-TV gemacht zu haben, um diese hoch zu "pushen" und sich somit privat zu bereichern.

Es ist nicht der erste deutsche Börsenbetrugsfall vor nicht allzu langer Zeit stand bereits Bernd Förtsch vor Gericht. Ihm wurde das gleiche Vorgeworfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: USBroker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Gericht, Börse, Betrug, Deutscher
Quelle: www.wallstreet-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus
Verfassungsschutz prüft rechte Rede von AfD-Politiker Björn Höcke
Regensburg: Parteispendenskandal erreicht Fußballclub SSV Jahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus