09.01.01 20:47 Uhr
 16
 

Deutscher Börsenguru steht wegen Betrug vor Gericht !

Der deutsche und durch die Medien sehr bekannte Börsenanalyst Egbert Prior steht ab heute vor dem Mainzer Amtsgericht.

Ihm wird vorgeworfen in der 3-Sat Telebörse mit Absicht Falschmeldungen über die Aktie Em-TV gemacht zu haben, um diese hoch zu "pushen" und sich somit privat zu bereichern.

Es ist nicht der erste deutsche Börsenbetrugsfall vor nicht allzu langer Zeit stand bereits Bernd Förtsch vor Gericht. Ihm wurde das gleiche Vorgeworfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: USBroker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Gericht, Börse, Betrug, Deutscher
Quelle: www.wallstreet-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?