09.01.01 20:47 Uhr
 16
 

Deutscher Börsenguru steht wegen Betrug vor Gericht !

Der deutsche und durch die Medien sehr bekannte Börsenanalyst Egbert Prior steht ab heute vor dem Mainzer Amtsgericht.

Ihm wird vorgeworfen in der 3-Sat Telebörse mit Absicht Falschmeldungen über die Aktie Em-TV gemacht zu haben, um diese hoch zu "pushen" und sich somit privat zu bereichern.

Es ist nicht der erste deutsche Börsenbetrugsfall vor nicht allzu langer Zeit stand bereits Bernd Förtsch vor Gericht. Ihm wurde das gleiche Vorgeworfen.


WebReporter: USBroker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Gericht, Börse, Deutscher, Betrug
Quelle: www.wallstreet-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?