09.01.01 20:42 Uhr
 33
 

30.000 Wörter pro Minute übersetzt

Der WebSphere Translation Server von IBM, der in einer früheren News nur kurz erwähnt wird, kann noch viel mehr; hier diese Info von PTE:

Dieser Translater kann bidirektional Webseiten, E-Mails und Chats übersetzen und das nicht nur quasi-simultan, sondern mit obiger Datenrate auch für B2B-Unternehmensanwendungen. Es berücksichtigt auch komplexe Grammatik. Alle Sprachen bei der Quelle.

Der internationale Markt für Übersetzungsprogramme wird auf 378 Mio. Dollar geschätzt und als Kunde wurde bereits die Deutsche Bank gewonnen, mit 6500 Mitarbeitern. Da sind die 10.000 Dollar pro Sprachen-Paar bald herinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haraldh1
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Minute, Wort
Quelle: www.pressetext.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?