09.01.01 20:18 Uhr
 477
 

Kein Interesse mehr: DFB wird wohl Pokalwettbewerb streichen!

Die "großen" Klubs haben es allen gezeigt, dass sie keine Lust auf den Budenzauber haben.
Anstatt traurig über das Ausscheiden zu sein, freuten sich Spieler und Funktionäre nicht mehr unter dem Dach kicken zu müssen.

Ab 2002 wollen jetzt sogar einige Erstligavereine überhaupt nicht mehr antreten und somit wird das Zuschauerinteresse weniger.
Der deutsche Fussballbund wird wohl nun die Konsequenzen daraus ziehen und den Hallenpokal abschaffen.

Während Hertha's Dieter Hoeneß für das weitermachen plädiert, findet sein Bruder Uli den Hallenpokal überflüssig.
Die Teams sind lieber im Trainingslager als in der Halle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Demireli
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Pokal, Interesse
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?