09.01.01 20:08 Uhr
 1
 

AT&T durch Morgan Stanley Upgrade beflügelt

Die Analysten von Morgan Stanley haben die Aktien des amerikanischen Telekommunikationsbetreibers AT&T von “neutral" auf “strong buy" herauf gestuft und ein Kursziel von 35 Dollar je Aktie veranschlagt. Das Papier legt daraufhin um 11,84% zu auf 22,43 Dollar.

Die Analysten hatten die AT&T-Aktie zuvor mehrere Jahre lang mit einem “neutral" Rating bewertet. Man sieht zwar immer noch ein gewisses Risiko im Ferngespräch-Geschäft, bewertet die Stellung AT&Ts inzwischen generell sehr positiv. Die Risiken sind den Angaben zufolge eingepreist, auf Grund verschiedener positiver Anlässe könne die Aktie nun in den kommenden 6-9 Monaten eine gute Entwicklung vorlegen, so die Analysten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: AT&T, Upgrade, Morgan Stanley
  Den kompletten Artikel findest du hier!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?