09.01.01 19:54 Uhr
 2.378
 

Die neuen Video-Recorder - DVD's bekommen echte Konkurrenz

DVD's sollen nach Hoffnung des Handels der Renner schlechthin werden und alles ersetzen, was noch da ist: Videorecorder, CD-ROM's und Musik-CD's. Es fehlt nur noch ein Standard und die Probleme beim Kopierschutz müssen noch gelöst werden.

Aber Totgesagte leben manchmal eben länger und jetzt setzt JVC mit seinem neuen digitalen Videorecorder dem Konkurrenten DVD zu. Mit dem D-VHS-System ist eine doppelt so gute Qualität wie bei der DVD möglich und auch der Kopierschutz ist gelöst.

Man macht sich überhaupt nicht die Mühe, die Daten erst zu komprimieren, 30 Minuten Filmaufnahmen belegen so 75 Gigabyte. Auf den neuen Geräten können auch noch die alten S-VHS-Kassetten ablaufen. Die Geräte sollen bereits im Mai verfügbar sein.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Video, DVD, Konkurrenz
Quelle: wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?