09.01.01 18:37 Uhr
 2
 

Singulus: Stellungnahme folgt in Kürze

Um stolze 31% gibt der Aktienkurs der Singulus Technologies AG derzeit nach. Damit notiert das Papier bei nur noch 19,15 Euro, im Tageshoch wurden sogar schon 30,50 Euro erreicht.

Als Begründung für den Kursverlust könnte eine Äußerung des Singulus-Vorstandsvorsitzenden Roland Lacher in der 'Europäischen Zeitung' genannt werden. Lacher erwähnte, dass im Jahr 2001 ein geringeres Geschäftsvolumen als vor einem Jahr zu erwarten sei.

Auf Anfrage von Finance-Online verwies das Unternehmen darauf, dass in Kürze eine ad-hoc-Meldung von Singulus veröffentlicht werden wird. Womöglich wird das Unternehmen dann Stellung zu dem herben Kursverlust nehmen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stellungnahme
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?