09.01.01 18:37 Uhr
 2
 

Singulus: Stellungnahme folgt in Kürze

Um stolze 31% gibt der Aktienkurs der Singulus Technologies AG derzeit nach. Damit notiert das Papier bei nur noch 19,15 Euro, im Tageshoch wurden sogar schon 30,50 Euro erreicht.

Als Begründung für den Kursverlust könnte eine Äußerung des Singulus-Vorstandsvorsitzenden Roland Lacher in der 'Europäischen Zeitung' genannt werden. Lacher erwähnte, dass im Jahr 2001 ein geringeres Geschäftsvolumen als vor einem Jahr zu erwarten sei.

Auf Anfrage von Finance-Online verwies das Unternehmen darauf, dass in Kürze eine ad-hoc-Meldung von Singulus veröffentlicht werden wird. Womöglich wird das Unternehmen dann Stellung zu dem herben Kursverlust nehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stellungnahme
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?