09.01.01 17:04 Uhr
 7
 

Siemens unterzeichnet US-Marketing-Deal

Die Siemens AG meldete am Dienstag, daß ihre Mobiltelefon-Sparte mit der Unterzeichnung eines Marketing-Abkommens mit der US-Mobiltelefongesellschaft Cingular Wireless den Grundstein für ihre Expansionsstrategie in den USA gelegt hat.

Der deutsche Elektronikkonzern, dessen Expansion in den USA zu einem seiner strategischen Hauptziele gehört, teilte erneut mit, daß er für 2001 mit einer Verdopplung der Verkaufszahlen bei Mobiltelefonen rechnet, wobei bis September 2000 24 Mio. Telefone verkauft wurden.

Teil der Vereinbarung ist es, daß Cingular, die 19 Mio. Kunden zählen, in den USA ab März 2001 das neue Siemens S40 GSM vermarkten, das high-speed Datenübertragung und mobilen Internetzugang ermöglicht.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Marke, Siemens, Deal, Marketing, Market, Unterzeichnung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?