09.01.01 16:54 Uhr
 4
 

Ditech warnt vor enttäuschenden Gewinnen

Der weltweit operierende Telekommunikationsausrüster Ditech Communications Corp. warnte am Dienstag vor einem Fiskalgewinn im dritten Quartal, der geringer ausfallen wird als bisher angenommen, was sowohl mit Verzögerungen bei Produktauslieferungen und -entwicklungen als auch mit einem Rückgang der Kundenausgaben zu tun hat.

Das Unternehmen, das Ausrüstung und optische Kommunikationsprodukte für Fernmeldeverbindungen und Kabelnetze entwickelt, rechnet für das dritte Quartal mit einem pro forma Verlust von 0-5 Cents pro Aktie bei einem Umsatz von 12,5-14,0 Mio. Dollar.

Für das Fiskaljahr 2001 schätzt man den pro forma Gewinn auf 84-95 Cents pro Aktie bei einem Umsatz von 120-125 Mio. Dollar. Die Wall Street prognostizierte Ditech für das dritte Quartal einen Gewinn von 46 Cents pro Aktie, für das Gesamtjahr 1,86 Dollar pro Aktie.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?