09.01.01 16:35 Uhr
 20
 

Wird der Berliner Tiergarten gesperrt?

Nicht nur die alltägliche Benutzung, sondern auch die Besucher der Love-Parade haben die Vegetation des Tiergartens beinahe zerstört. Damit die Schädigung des Rasens und der Pflanzen beseitigt werden kann, ist eine Teilsperrung der Anlage geplant.

Für ein halbes Jahr sollen nur Gärtner Zugang zu dem gesperrten Gebiet erhalten. Diese sollen dort dann neue Büsche anpflanzen und neuen Rasen aussäen. Problem: Es stehen für alle Grünflächen im Bezirk Mitte nur 1,3 Milionen Mark zur Verfügung.


WebReporter: Phillipo
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Sperre, Tiergarten
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren
Agrarminister stimmte Glyphosat in EU zu: In deutschen Gärten will er Verbot
Japan-Importe: Britischer Außenminister trinkt demonstrativ Saft aus Fukushima



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?