09.01.01 16:07 Uhr
 113
 

"Balkan-Syndrom" die NATO hat immer noch nichts gemacht

Die NATO hat bisher immer noch nichts gegen die uranhaltige Munition gemacht.


Bei einer normalen Sitzung in Brüssel wurden jedoch die weiteren Schritte besprochen.

Es wurde ausserdem eine Expertentruppe eingesetzt um die Gefahren zu überprüfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ultratom
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: NATO, Syndrom, Balkan
Quelle: www.mannheimer-morgen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Massenschlägerei am Rheinufer - Polizei mit Großaufgebot im Einsatz
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil muss sich noch heute "konzentrieren, wenn ich deutsch rede"
Köln: Massenschlägerei am Rheinufer - Polizei mit Großaufgebot im Einsatz
"United Airlines" will Mädchen nicht mitfliegen lassen, weil sie Leggins tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?