09.01.01 15:39 Uhr
 70
 

Vorsicht, die nächste Hackergenration kommt aus Rumänien!

Rumänien ist ein interessantes Land für Hacker geworden, weil Rumänien keine Gesetze für Cyberkriminalität besitzt. Das bekam jetzt auch das Unternehmen "Undernet" zu spüren. 2 ihrer Server wurde eine Hackerattacke gestartet.

Der Hacker der aus Rumänien stammt, hat seinen Angriff auf über 100 Rechner verteilt und dann zugeschlagen. Bei "Undernet" fiel der gesamte Service aus, IRC kann nicht mehr genutzt werden.

"Undernet" konnte nicht sagen wann die 2 gehackten Server wieder in Betrieb genommen werden können. Das eZine Magazin meint, das die rumänischen Hacker sehr aktiv seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Vorsicht, Rumänien
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?