09.01.01 15:18 Uhr
 64
 

Proteststurm der Chello-Kunden wegen möglicher Tariferhöhung!

Nachdem gestern bei einer Pressekonferenz bekannt wurde, dass der österreichische Internet-Provider UPC Telekabel/Chello die Tarife erhöhen will, machte sich große Empörung bei den Kunden breit.

An die ORF-Futurezone wurden dutzende Mails geschickt, in den Foren wurden an die 300 Einträge gepostet! Nach Meinung vieler Kunden sei vor allem das schlechte Routing und die vielen Neukunden des Providers für den hohen Traffic verantwortlich.

Chello will vor allem Maßnahmen im Bereich der Fair-Use-Politik treffen, spricht aber nicht direkt von einer Tariferhöhung oder einer Einführung eines Traffic-Limits!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RaiseHell
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Protest, Kunde, Tarif
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
Azubis - Zu dumm, zu faul - Bäckerei muss zeitweise schließen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?