09.01.01 15:19 Uhr
 500
 

Katastrophe beim Dreh von Matrix Fortsetzungen

Bei einem mysteriösen Unfall brach sich der Action-Star Keanu Reeves kurz vor dem nun bald anstehenden Drehbeginn für Matrix 2 und 3 den Knöchel. Sein Bein befindet sich bis zu den Kniescheiben in Gibs.


Durch diese Verzögerung werden die Filme für die Produzenten um einige hunderttausend Dollar teurer werden.
Ausserdem darf Keanu nun auf seine geplanten 45 Millionen Mark Gage warten.

Es wurde geplant beide Teile direkt hintereinander zu drehen. Doch nun dürfen alle Matrixfans noch einige Zeit warten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [ITA]_BigSexy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Katastrophe, Fortsetzung, Matrix, Dreh
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?