09.01.01 14:38 Uhr
 3.371
 

Jetzt wird es ernst für die NASA - eine neue Ära für die Menschheit?

Lange wird es nicht mehr dauern, bis das neue Marsforschungsprogramm beginnen soll. Die „Mars Odyssey" (Marssonde) wurde jetzt ins Kennedy Space Center transportiert. Dort soll sie endgültig zusammengebaut werden.

„Letzten Endes könnte der Satellit Antworten geben, was für eine weitreichendere Erforschung des Mars notwendig ist und möglicherweise auch für einen menschlichen Besuch“, heißt es von Seiten der NASA. Das Projekt soll am 7. April beginnen.

Die Sonde wird dann etwa 6 Monate unterwegs sein. Sie soll sich zwei Jahre in der Umlaufbahn des Mars aufhalten. An "Bord" ist eine spezielle Ausrüstung, wie z.B. ein Gammastrahlen-Spektrometer oder besondere Kameras.


WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, NASA, Menschheit
Quelle: www.expeditionzone.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?