09.01.01 15:26 Uhr
 23
 

Großbrand in Nürnberg

In Nürnberg ist heute morgen im Sabaldus-Verlag ein Großbrand ausgebrochen. Über 100 Einsatzkräfte und 23 Einsatzwagen sind seit dem im Einsatz, um dem Feuer Einhalt zu gebieten.

Ausgelöst wurde das Feuer um kurz nach 9.00 Uhr durch den Brand einer Druckmaschine. Wie die Polizei mitteilte, seien keine Personen verletzt worden. Auch die Rauchentwicklung würde keine Gefahr für die Anwohner bedeuten.

Für die Löschungsarbeiten wurde das Gebiet weitläufig geräumt. Der Schaden liege jetzt schon in Millionenhöhe.


WebReporter: juvenal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nürnberg
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben
Villingendorf: Mutmaßlicher Dreifachmörder nach Flucht nun gefasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?