09.01.01 13:26 Uhr
 36
 

Macromedia: Kein Sicherheitsloch in Flash 8

Die User waren alarmiert, doch
Macromedia tritt den Gerüchten jetzt
entgegen.

Nach intensiven Tests hat Macromedia nun
bestätigt damit der neu Flash 8 Player
nicht benutzt werden kann, um Viren zu
transportieren.

Allerdings wurde von Macromedia
bestätigt, damit man den Player so
programmieren kann damit er zum Absturz
kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, Sicherheitslücke, Flash
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?