09.01.01 13:09 Uhr
 21
 

Ausstellung zu Ehren von Rose Auslaender

Zum 100. Geburtstag der Lyrikerin Rose Auslaender beginnt am 11.01.2001 eine Ausstellung in Duesseldorf.

Die 1988 verstorbene Dichterin, eine Holocaust-Ueberlebende, suchte sich Duesseldorf als ihre neue Heimatstadt aus, als sie 1965 aus der Emigration wiederkehrte.


WebReporter: sepultura
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Rose
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen
Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?