09.01.01 13:09 Uhr
 21
 

Ausstellung zu Ehren von Rose Auslaender

Zum 100. Geburtstag der Lyrikerin Rose Auslaender beginnt am 11.01.2001 eine Ausstellung in Duesseldorf.

Die 1988 verstorbene Dichterin, eine Holocaust-Ueberlebende, suchte sich Duesseldorf als ihre neue Heimatstadt aus, als sie 1965 aus der Emigration wiederkehrte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sepultura
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Rose
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Radikal-hinduistische Gruppe zwingt Mitbürger zum Vegetarismus
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?