09.01.01 11:50 Uhr
 59
 

Abmahnwahnsinn im Internet: Nachrichtenmagazin will fremde Domain

Das Nachrichtenmagazin Focus hat eine kleine GmbH abgemahnt, weil diese sich "fokus.de" hat reservieren lassen. Das Unternehmen soll die Domain freigegeben.

Grund: Focus sagt, dass bei "focus.de" und "fokus.de" eine Verwechselungsgefahr bestehe. Der Streitwert liegt bei 100.000 DM!

Ein Anwalt sagt, dass Verwechselungsgefahr zwar gegeben sei, dass aber "Fokus" ein allgemeiner Begriff sei und deshalb nicht eingeklagt werden könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Domain
Quelle: www.call-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?