09.01.01 11:32 Uhr
 72
 

Frau betäubte Ehemann und schnitt Ihm dann die Hoden ab!

Eine Frau aus Hong-Kong schlug Ihrem Ehemann eine Hantel auf den Kopf, wonach dieser bewußtlos war. Danach schnitt sie ihrem Mann einen seiner Hoden ab.

Als der 26 jährige Sohn dazu kam, wurde auch er von etwas schwerem am Kopf getroffen.
Als der Sohn Alarm schlagen konnte, wurden alle in ein Krankenhaus gebracht.

Die Frau habe psychische Probleme, sagte ein Polizeisprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yakko
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Ehemann, Hoden
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?