09.01.01 10:47 Uhr
 87
 

Echtzeit Sternenschauen im Internet? Die Amerikaner haben Großes vor

Die amerikanische Sternwartenbehörde
(NOAO) will den Zugang zu ihren
wichtigsten Observatorien über das
Internet freigeben.

Unter ihnen ist auch das
Weltraumteleskop "Hubble".
Ca. 5 Jahre soll die Verwirklichung
dauern und sie soll 25 Millionen $ kosten.

Derzeit gibt es massive
Fortentwicklungen in der
Weltraumbeobachtung.
Alle 18 Monate verdoppeln sich die
Möglichkeiten durch technische
Weiterentwicklungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Internet, Amerika, Stern, Amerikaner, Echtzeit
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?