09.01.01 10:47 Uhr
 87
 

Echtzeit Sternenschauen im Internet? Die Amerikaner haben Großes vor

Die amerikanische Sternwartenbehörde
(NOAO) will den Zugang zu ihren
wichtigsten Observatorien über das
Internet freigeben.

Unter ihnen ist auch das
Weltraumteleskop "Hubble".
Ca. 5 Jahre soll die Verwirklichung
dauern und sie soll 25 Millionen $ kosten.

Derzeit gibt es massive
Fortentwicklungen in der
Weltraumbeobachtung.
Alle 18 Monate verdoppeln sich die
Möglichkeiten durch technische
Weiterentwicklungen.


WebReporter: Generator...
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Internet, Amerika, Stern, Amerikaner, Echtzeit
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?