09.01.01 10:38 Uhr
 0
 

eQ Online kooperiert mit Goldman Sachs

Der auch in Deutschland tätige finnische Online-Broker eQ Online gab heute eine Allianz mit Goldman Sachs bekannt. Über den neuen Kooperationspartner will eQ Online seinen Kunden den Zugang zu allen wichtigen Börsen der Welt eröffnen.

'Über Goldmans PrimeAccess haben unsere Kunden Zugang zur New York Stock Exchange, zur Nasdaq und zu den Börsen Frankreichs, Italien, den Niederlanden und England', so ein Sprecher.

Durch diese Kooperation und andere Neuerungen will eQ sein Angebot attraktiver machen und so einen Teil des Rückstandes zu anderen europäischen Brokern aufholen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Goldman Sachs
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Wirtschaftsberater bekommt von Goldman Sachs 100 Millionen Boni
Prozess Goldman Sachs: Prostituierte wurden bezahlt, um Auftrag zu erhalten
"Süddeutsche Zeitung": Wladimir Putin entschuldigt sich für Goldman-Sachs-Vorwurf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Wirtschaftsberater bekommt von Goldman Sachs 100 Millionen Boni
Prozess Goldman Sachs: Prostituierte wurden bezahlt, um Auftrag zu erhalten
"Süddeutsche Zeitung": Wladimir Putin entschuldigt sich für Goldman-Sachs-Vorwurf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?