09.01.01 08:19 Uhr
 1.205
 

Software übersetzt Sprache simultan: Sogar Chinesisch

IBM will schon im März einen speziellen Translation-Server auf den Markt bringen, der es Unternehmen erlauben soll, ohne teure Übersetzer Inhalte, eMails und Chats in verschiedenen Sprachen simultan anzubieten.

Die Software läuft unter AIX, Solaris und Windows NT.

Kosten soll der Server rund 10.000 US-Dollar pro Sprachpaar und Prozessor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: murph31
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Software, Sprache
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?