09.01.01 00:17 Uhr
 240
 

Mit Schlagstock vergewaltigt!

Fürchterliche Folter in türkischen Gefängnissen. Dies läßt Amnesty International aufgrund Aussagen etlicher Angehöriger von Gefangenen verlauten.

Das Justizministerium der Türkei widerspricht, niemand würde in türkischen Gefängnissen gefoltert. Anwälte fordern die Gefangenen untersuchen zu lassen, aber die türkische Justiz stellt sich stur.

Die Gefangenen werden allein oder zu dritt eingesperrt und fürchten vom Gefängnispersonal mißhandelt zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schlag, Schlagstock
Quelle: news.haz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dessau: Nächtlicher Brandanschlag auf Justizgebäude
Teheran: Bei Hochhauseinsturz kommen 30 Menschen ums Leben
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Presse droht Donald Trump in offenem Brief: Man werde genau hinsehen
Vermehrt Babys mit Down-Syndrom: Jeder vierte Schwangere trinkt Alkohol
Dessau: Nächtlicher Brandanschlag auf Justizgebäude


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?