08.01.01 23:46 Uhr
 50
 

Sklaven in Europa ?

Nicht in Schwarzafrika sondern in Spanien, einem der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen, verhafteten Einheiten der spanischen Nationalpolizei einen Deutschen und einen Dänen die nordafrikanische, illegale Einwanderer auf´s Übelste ausbeuteten.

Im "Kalifornien Europas" wie Marbella auch genannt wird entdeckte eine Inspektion auf einer Baustelle nicht weniger als 12 Marokkaner die nicht nur unter menschenunwürdigen Bedingungen arbeiten, sondern auch im Rohbau leben und sich Verpflegen mussten.

Man ging dazu über die Verantwortlichen zu lokalisieren und stiess auch recht schnell auf die "Bauherren", den Deutschen R.H. sowie den Dänen Jannick P. Beide Männer wurden wegen "Illegaler Vermarktung ausländischer Arbeitskräfte" verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Europa, Sklave
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?