08.01.01 21:48 Uhr
 7
 

Consors-Kunden traden mehr

Im vierten Quartal konnte der Discount-Broker Consors über 3 Mio. Trades abwickeln. Im Vergleich zum dritten Quartal, als die Anzahl noch unter drei Mio. lag, sei also trotz schlechter Börsenlage ein Wachstum zu verzeichnen.Die Trades im Gesamtjahr konnten von 5 Mio. im Jahr 1999 um 145% auf 12,3 Mio. im Jahr 2000 gesteigert werden.

Der Kundenzuwachs entwickelte sich mit einem Anstieg von 5% auf 526.000 allerdings weniger gut. In den vergangenen Quartalen konnten verhältnismäßig mehr Kunden gewonnen werden. Zurückzuführen sei das allerdings vor allem auf die schlechte Börsenlage.

Das verwaltete Vermögen reduzierte sich im vierten Quartal ebenfalls aufgrund der schlechten Börsenlage um 2,2 Mrd. Euro auf 9 Mrd. Im Vergleich zum Vorjahr konnte dennoch ein Wachstum von 20% verzeichnet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kunde
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Araber versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?