08.01.01 21:38 Uhr
 32
 

Die Neuen Märkte im Freien Fall - Experten: Es geht noch weiter runter

Der Nemax 50 präsentierte sich in Frankkfurt in selten schlechter Verfassung. Zu Beginn rutschte er bereits von einem Rekordtief zum nächsten. Insgesamt schloss er mit einem Minus von 9,57% auf 2.116,32 Punkten.

Thomas Rändel, Börsenhändler kündigte an, es werde wohl noch weiter abwärts gehen.
Besonder die sonst sicheren Biotech- und Logistik-Werte waren vom heutigen Einbruch betroffen, sie verloren teils bis zu 25% an Wert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Owen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fall, Experte, Freien
Quelle: boerse.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?
Chinesischer Fotograf Ren Hang gestorben
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?