08.01.01 21:26 Uhr
 410
 

Popstar beging Selbstmord: Und dann kam ein "verrückter" Fan!

Der ungarische Popstar Jimmy Zambo, besser bekannt als The King, hatte sich letzte Woche mit einem Kopfschuss selbst getötet.

Das "Idol" ist sogar noch nach seinem Tod sehr begehrt, besser gesagt seine Haare. Denn seine langen Haare wurden ihm, während er noch im Krankenhaus verweilte, einfach von einem Fan abgeschnitten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fan, Selbstmord, Popstar
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?