09.01.01 18:44 Uhr
 14
 

MP3.com macht sich Sorgen um ihre Internetseite, wegen des Copyright !

Der im Internet anbietende MP3-Musikanbieter "MP3.com" macht mit Hilfe der Organisation "Recording Industry of America" jetzt eine Untersuchung ihrer Internetseite, da sie befürchten das nicht immer das Copyright beachtet wird.

Es sollen auch die Vorschriften überarbeitet werden. Damit das Copyright beachtet wird, sollen die Konsumenten vielleicht bald eine Gebühr zahlen, damit man die MP3-Datein über das Internet zu sich bekommt.

Wie hoch diese Gebühr sein soll, weiß man jedoch noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cyberz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, MP3, Sorge, Copyright
Quelle: www.vwd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?