08.01.01 20:38 Uhr
 51
 

Röntgenbilder in 3D auf den Computer - Die Medizinische Revolution?

Computer-Tomographen können bekanntlich den Körper in ein 3D-Modell verwandeln, allerdings ist die Anschaffung dieser Geräte extrem teuer.

Zwei Informatikern der Uni in Mannheim gelang es allerdings mit einer simplen PC-Karte die 3 Dimensionale Ansicht auch für herkömmliche Röntgenapparate zu verwirklichen.

Die beiden Forscher wurden derweilen auch schon für ihre Arbeit ausgezeichnet und bekamen zudem ein Entwicklungsgeld in Höhe von 350.000 Mark


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Computer, 3D, Medizin, Revolution, Röntgen
Quelle: www.uni-mannheim.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?