08.01.01 20:35 Uhr
 104
 

Modernes Mittel zur Staubekämpfung

J-eyes, "Web-Cams" sollen in Zukunft den Verkehr an über 100 Kreuzungen in Singapur überwachen.

Das 3,7 Mrd. Dollar teure System stellt die Bilder sofort in das Internet.

Das Intelligent Transport System Centre kann dann sofort Maßnahmen bei Unfällen und Überlastung setzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mittel, Staub
Quelle: www.pte.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?